14.4 C
Siegburg
Samstag, 22. Juni 2024

Rechtsinformationsveranstaltung

Datum:

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. lädt zu einem juristisch allgemeinverständlichen Vortrag am Montag, 10. Juni, in die Kreisverwaltung Rhein-Sieg-Kreis (Raum „Rhein“), Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg ein.

Unter dem Motto „Brauche ich ein Testament? – Was passiert, wenn ich nichts tue?“ gibt Rechtsanwalt Hartmut Göddecke aus Siegburg einen Überblick über das deutsche Erbrecht und neben allgemeinen Hinweisen vor allem auch wertvolle Anregungen, wie man sein Vermögen sinnvoll bereits zu Lebzeiten in die nächste Generation übertragen kann.

Der Vortag hat im März eine so große Resonanz erfahren, dass wir bei weitem nicht alle Teilnahmewünsche erfüllen konnten. Wir haben deshalb den Referenten Herrn Rechtsanwalt Hartmut Göddecke für eine Wiederholung gewinnen können. Er zeigt hierbei nicht nur die Problematik bei der Testamentsgestaltung, sondern besonders auch bei Schenkungen und Übergabeverträgen auf.

Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos und unverbindlich, alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind willkommen.

Beginn ist um 16 Uhr. Da das Interesse an diesem Thema besonders groß ist, wird um vorherige Anmeldung bei der Regionalgeschäftsstelle Rheinland des Volksbundes unter der Anmelde-Hotline 0221/2573295 gebeten.

Die Hotline ist zu folgenden Uhrzeiten besetzt:

Montag bis Donnerstag, 9 bis 11 Uhr und 14 bis 15 Uhr, Freitag 9 bis 11 Uhr.

Weitere Artikel

Seniorenangebot: Mit der Rikscha durch Siegburg

Ein besonderes Angebot macht künftig die Stadt Siegburg ihren Seniorinnen und Senioren: Kostenlose Rikscha-Ausfahrten durch die Stadt sollen älteren Menschen, besonders denen, die sich...

Neue Photovoltaik-Anlage: Ökostrom für Oktopus

Ein Sonnentag freut die Besucher des Oktopus-Freizeitbades nun doppelt: Die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Schwimmbaddach produziert umweltfreundlichen Strom und sorgt dafür, dass das Freibad...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner