17.8 C
Siegburg
Donnerstag, 18. Juli 2024

Ökumenischer Orgelspaziergang am 22. Juni

Datum:

Von der Auferstehungskirche nach St. Servatius in Siegburg

Am Samstag, 22. Juni, laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Siegburg herzlich zum vierten ökumenischen Orgelspaziergang ein. Er beginnt um 15.30 Uhr in der Auferstehungskirche (Annostraße 14) mit einer kleinen Vorstellung der dortigen Orgel und einem kurzen Orgelkonzert von Kantorin Katrin Wissemann. Im Anschluss wird gemeinsam nach St. Servatius spaziert, wo ab 16.30 Uhr Kantor Guido Harzen ebenfalls die Orgel vorstellt und ein kurzes Konzert spielt. Unter dem Motto „Variatio delectat“ erklingen in der Auferstehungskirche u. a. die berühmte Toccata und Fuge in d-moll von Johann Sebastian Bach sowie die Toccata in d-moll von Gordon Balch Nevin. In St. Servatius wird u. a. „Le jardin suspendu“ (Chaconne „Hängender Garten“) sowie „Litanies“ von Jehan Alain zu Gehör gebracht. Im Anschluss ist Gelegenheit, den Nachmittag bei Getränken und Gebäck auf der Nordempore von St. Servatius ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Kirchenmusik in beiden Gemeinden zugute.

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner