18.9 C
Siegburg
Dienstag, 23. Juli 2024

Tipps und Termine

Datum:

Das Repair Café im Zentrum für Diakonie und Bildung in der Siegburger Ringstraße 2 öffnet wieder am Samstag, 1. Juni. Von 10 bis 14 Uhr repariert ein Team von Ehrenamtlichen Geräte, die viel zu gut sind, um weggeschmissen zu werden. Hose, Toaster, Zweirad – was tragbar ist, kann hergebracht werden.

„König Frosch“ – Paargeschichten: Zur Buchlesung im Dienstagforum lädt die Evangelische Kirchengemeinde Siebengebirge für Dienstag, 4. Juni, ein. Das Autoren- und Fotografenduo Jove Viller, alias Eva Vieh, und Hajo Müller liest Erzählungen aus seinem Buch „König Frosch“. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Königswinter-Ittenbach, Ringstraße 19. Der Eintritt ist frei. Mehr: https://www.ekisi.de/buchlesung-koenig-frosch-paargeschichten-am-4-juni-in-ittenbach/

„SoloMama! Den Kinderwunsch ohne Partner realisieren“ lautet das Thema beim nächsten Videocall-Austausch „We are with you“ am 4. Juni, 20 Uhr. Dazu laden die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie und die Evangelische Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte klicken sich einfach in die Zoomkonferenz rein. Der Kurzlink: t1p.de/wearewithyou. Infos über die Reihe: diakonie-sieg-rhein.de/wearewithyou

Wassermusik von Daniel Stickan erklingt am Sonntag, 9. Juni, 17 Uhr, in der Johanneskirche, Viktoriastraße 1, Troisdorf. Zu hören sind die Kinder- und Jugendkantorei an der Johanneskirche, der Experimentalchor Alte Stimmen Troisdorf, Mariam Tonoyan (Klavier), Klaus-Peter Retzmann (Orgel) und Ina Lockermann (Percussion). Simone Silberzahn verantwortet die Inszenierung, Brigitte Rauscher übernimmt die musikalische Leitung. Tickets kosten 10 bzw. ermäßigt 5 (Schüler und Studenten) oder 2 Euro (Kinder bis 13 Jahre). Im Kirchencafé der Johanneskirche gibt es einen Vorverkauf. Reservierungen sind möglich unter tickets@evangelischtroisdorf.de.

Mehr: https://evangelischtroisdorf.de/2024/05/23/automatisch-gespeicherter-entwurf-7/

Anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Evangelisches Gesangbuch lädt die Evangelische Kirchengemeinde Beuel zu vier Mitsing-Abenden ein. Willkommen sind auch Wunschlieder – Kantor Hubert Arnold nimmt die Wünsche per Mail an, hubert.arnold@ekir.de.

Die Termine: Am Donnerstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, heißt es in der Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8, „Da kann ich ein Lied von singen“. Die Liederreise führt durch die Musik-Geschichte und versteht sich als unterhaltsame Spurensuche. Unter dem Titel „Singen, was das Herz begehrt“ geht es weiter am Samstag, 6. Juli, 15 Uhr, ebenfalls in der Nachfolge-Christi-Kirche, mit Lob- und Dank-Liedern sowie den Wunsch-Liedern. Liedermacherinnen stehen am Donnerstag, 22. August, 19.30 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche, im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Verleih uns ein bisschen Frieden“ werden am Donnerstag, 14. November, 20 Uhr, in der Versöhnungskirche, Neustraße 2, Friedenslieder von Luther bis Nicole gesungen.

25 Jahre Kölner Kette – 25 Jahre Einsatz für faire Entschuldung: Für Dienstag, 18. Juni, 16.30 Uhr, lädt das Entschuldungsbündnis „erlassjahr.de“ auf die Kölner Domplatte, vor dem „Domforum“, zum Aktionstag mit Bühnenprogramm, Kundgebung und Menschenkette. Im Kern geht es um die Streichung von Schulden von Ländern des globalen Südens. Erinnert wird an die Menschenkette 1999 während des damaligen G8-Gipfels. Wie damals bedroht die globale Schuldenkrise das Leben von Millionen Menschen, weshalb erlassjahr.de zum Aktionstag aufruft. Im Bündnisrat von erlassjahr.de arbeitet Pfarrer Helmut Müller mit, Pfarrer im Regionalen Dienst der Vereinten Evangelischen Mission (VEM). Er wirbt für die Teilnahme am Aktionstag. Mehr: erlassjahr.de/instagram-kachel/aktionstag-18-06-2024

Einen Ökumenischen Orgelspaziergang in Siegburg gibt es am Samstag, 22. Juni, 15.30 Uhr. Katrin Wissemann (ev.) und Guido Harzen (kath.) stellen ihre Orgeln vor und spielen jeweils ein kurzes Orgelkonzert. Beginn ist in der Auferstehungskirche, Annostraße 14, von dort geht es nach St. Servatius. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an die Kirchenmusik in beiden Gemeinden.

Gemeinden an Sieg und Rhein: https://www.ekasur.de/gemeinden/

Terminkalender: https://www.ekasur.de/terminkalender/

Weitere Artikel

Einfache Stellensuche im Internet

Vielfältig: Ausbildung im Technischen Handel Viele Schulabgehende suchen eine Ausbildung nahe ihrem Wohnort. Grund genug für den VTH Verband Technischer Handel e.V., ab sofort eine...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Notdienst-Apotheken

Gottesdiensttermine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner