14.4 C
Siegburg
Samstag, 22. Juni 2024

Erdarbeiten im Gewerbegebiet Zange II starten

Datum:

Die ersten Baumaschinen sind im Gewerbegebiet Zange II eingetroffen. Mit ihnen begannen vergangene Woche die ersten Erdarbeiten als Vorbereitung für die Herrichtung nutzbarer Gewerbeflächen auf dem Gebiet – dort soll bis Ende 2024 eine neue Merkur Spielbank errichtet werden. Die Erdarbeiten sind notwendig, um den Hochwasserschutz des Gebietes während und nach dem Bau der Spielbank gewehrleisten zu können.

Das geschieht nun, indem Erde von der linken Seite der Isaac-Bürger-Straße (aus der Perspektive des Obi-Marktes gesehen) entnommen, und anschließenden auf der rechten Seite wieder aufgeschüttet wird. So wird ein Retentionsraum geschaffen, der im Falle eines Hochwassers vor Überschwemmung schützt.

Umweltaspekte sowie die Belange des Hochwasserschutzes wurden durch die Bezirksregierung und den Rhein-Sieg-Kreis umfassend geprüft. Die Erdarbeiten starten nach einer gründlichen Untersuchung und Planung, um eine umweltverträgliche Umsetzung zu gewährleisten.

Ein Stück weiter westlich ist außerdem eine Renaturierung der Sieg geplant – auch dafür wird langfristig ausreichend Retentionsraum hergestellt. Die Renaturierung beinhaltet die Anlage einer neuen Flussschleife und Kiesbänke. Das natürliche Umfeld rund um die Mündung des Mühlengrabens soll ebenfalls ökologisch aufgewertet und verbessert werden. Ist die Herrichtung des Gewerbegebietes Zange II und die Renaturierung der Sieg einmal abgeschlossen, wird das dortige Gebiet wohl kaum noch wiederzuerkennen sein. Bis es allerdings so weit ist, werden die umfangreichen Bauarbeiten vor allem für die Anwohner an der Lindenstraße, der Isaac-Bürger-Straße und der Straße Siegdamm durch eine erhöhte Geräuschkulisse zu spüren sein. (pho)

Weitere Artikel

Seniorenangebot: Mit der Rikscha durch Siegburg

Ein besonderes Angebot macht künftig die Stadt Siegburg ihren Seniorinnen und Senioren: Kostenlose Rikscha-Ausfahrten durch die Stadt sollen älteren Menschen, besonders denen, die sich...

Neue Photovoltaik-Anlage: Ökostrom für Oktopus

Ein Sonnentag freut die Besucher des Oktopus-Freizeitbades nun doppelt: Die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Schwimmbaddach produziert umweltfreundlichen Strom und sorgt dafür, dass das Freibad...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner