17.8 C
Siegburg
Donnerstag, 18. Juli 2024

Neue Bestzeiten und LAZ-Rekorde

Datum:

Bestzeit nach Sturz mit aufgeschlagenem Knie

Am 2.Tag der Winterlaufserie des LSV Porz waren es ganz andere Bedingungen als noch vor zwei Wochen. 11 °C und kein Eis und Schnee auf der Strecke. Im 5-km-Lauf konnte vor allem die junge Garde der U18 und U16 überzeugen. Veronika Witt als Siegerin der U16 in 21:50 min. stellte eine neue persönliche Bestzeit auf. Clara Zur Nieden siegte in 23:10 min. in der U18. Zaido Böttcher (M45) als 2. und Tim Ostrominski als Sieger in der U18 blieben mit 19:11 min. und 19:48 min. unter der 20-Minutengrenze. David Clemens als 3. der U18 (20:53 min.) und David Klinger (20:54 min.) als 2. in der U16 überzeugten. Über die 10 km wurde Frederik Ortmann in 33:18 min. 2. und Luke Kelly, der am Start stürzte und mit aufgeschlagenem Knie das Rennen bestritt, in neuer persönlichen Bestzeit von 34:08 min. 4. im Gesamteinlauf und Sieger in der Hauptklasse. Marlen Günther als 2. Frau und Siegerin in der W40 konnte sich in 42:06 min. bei den Frauen behaupten. Henning Zur Nieden kam als Sieger in der M50 in 43:46 min. ins Ziel.

Beim top besetzten Hallenleichtathletik-Meeting Run & Fly in Dortmund konnten die LAZ-Athleten am Ende der Hallensaison noch einmal überzeugen.

Den Anfang machte Burak Gürbüz als 2. über 400 m in der U20 in 51,03 sec. Bei den Mittel- und Langstrecklern waren es Eliah Rieck (M) und Timofey Klyuev (M15), die mit neuen LAZ-Hallenrekorden über 3000 m herausstachen. Eliah Rieck stellte in 8:21,40 min. einen neuen Männerrekord auf und verbesserte die Bestzeit von Christian Schreiner aus dem Jahre 2017 um über 2 Sekunden. Der Nachwuchsläufer Timofey Klyuev stand seinem älteren Vereinskameraden in nichts nach und steigerte seinen eigenen Schüler-Hallenrekord als Sieger gleich um fast 12 Sekunden auf 10:00,93 min. Florian Herr als 5. lief bei den Männern in 4:13,75 min. und Linus Koch als 6. in der U18 in 4:36,19 min. über die Ziellinie.

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner