28.1 C
Siegburg
Donnerstag, 18. Juli 2024

VR-Bank Bonn Rhein-Sieg: Auszubildende setzen erfolgreich Kleidercycling-Projekt um

Datum:

Die Auszubildenden der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg haben im Rahmen ihrer Ausbildung ein herausragendes Projekt zum Thema Nachhaltigkeit realisiert. Unter dem Motto "Kleidercycling" sammelten sie hunderte von Kleidungsstücken, die von den Mitarbeitenden der Bank gespendet wurden. "Wir sind überwältigt von den großzügigen Kleiderspenden, die wir von Ihnen für unser Projekt erhalten haben. Ihre Spenden haben uns nicht nur erstaunt, sondern auch gezeigt, wie engagiert und solidarisch unsere Mitarbeiter sind", mit diesen Worten bedankten sich die Azubis bei allen, die mit Kleiderspenden geholfen hatten. Diese wurden von den Azubis gesichtet und auf einem großen Flohmarkt in Bonn am 27. April verkauft. Durch den Verkauf nahmen die Auszubildenden über 300 Euro ein. Der Erlös wurde nun an den Caritasverband Rhein-Sieg e. V. in Siegburg gespendet.

Das Geld wird gezielt für Kinder verwendet, deren Eltern Suchtprobleme haben, um ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. "Es freut uns sehr, dass sich junge Leute für Kinder mit psychischen Problemen einsetzen. Die Spenden sind für uns besonders wichtig, da die finanzielle Unterstützung seitens des Staates begrenzt ist", so Anna Claseb, Leiterin der Suchtberatungsstelle. Begeistert von der Initiative und dem Engagement der jungen Leute, entschied der Vorstand der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg, die Spendensumme auf 1.000 Euro aufzustocken. Holger Hürten, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank, zeigte sich beeindruckt: "Es ist wunderbar zu erleben, wie unsere Auszubildenden ihre Werte und Ideen für eine bessere Welt und zum Wohle der Gemeinschaft engagiert umsetzen."

Janina Koch, eine der beteiligten Auszubildenden, bedankte sich stellvertretend beim Vorstand für die großzügige Unterstützung und das Vertrauen in das Projekt. "Diese Erfahrung hat uns gezeigt, wie viel wir gemeinsam bewegen können. Wir sind stolz darauf, einen Beitrag für die Gesellschaft leisten zu können und hoffen, dass unsere Aktion viele inspiriert", so Koch.

Mit dem Kleidercycling-Projekt haben die Auszubildenden der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg nicht nur ein Zeichen für Nachhaltigkeit gesetzt, sondern auch gezeigt, wie soziales Engagement und unternehmerische Verantwortung Hand in Hand gehen können.

v. l.: Alec Grischko, Anna Clasen, Evelin Stach, Johann von Seggern, Janina Koch, Marcel Kupiec, Rüdiger Zeyen (Vorstand Caritasverband) und Holger Hürten. Foto: VR-Bank

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner