13.7 C
Siegburg
Montag, 15. Juli 2024

Bundespolizeibiker und Jugendfeuerwehr präsentieren das Spendenziel 2024

Datum:

(FB) Alle Jahre wieder rufen die Biker in der Bundespolizei dazu auf, sich um eine Spende zu bewerben und wenn dann die Entscheidung gefallen ist, dann präsentieren sich die Biker in der Bundespolizei gemeinsam mit dem Spendenziel. So auch 2024: das Spendenziel steht seit längerem fest. Die Jungendfeuerwehr Sankt Augustin hatte eine der Bewerbungen abgegeben, sich dann im Dialog den Bikern vorgestellt und wurde ausgewählt. Der erste gemeinsame Auftritt findet immer kurz vor dem Bikertreffen statt. Am 8. Juni ist es so weit und zum zweiten Mal begrüßen die Biker ihre Gäste im und um das Hangelarer Schützenhaus. In vielen Geschäften hängen die Plakate und liegen Flyer zum Mitnehmen mit den detaillierten Angaben zum Bikertreffen.

Für die diesjährige Präsentation hat der HIT Markt Sankt Augustin eine bestens geeignete Fläche unmittelbar vor dem Eingang bereitgestellt. Statt Hähnchenwagen war dort der Pavillon der Biker, viele Motorräder, der Pavillon der Jugendfeuerwehr, ein hochmobiles Löschfahrzeug und ein Spielparcours der Blickfang bei der Erledigung des Wochenendeinkaufs. Sowohl die Biker, wie auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr waren aktiv mit den Sammelbüchsen unterwegs. Wenn der Spielparcours durch war, krabbelten die mutigen auf die Motorräder und ließen sich fotografieren, während Papa und Mama oder die Großeltern sich in aller Ruhe informierten, was diese Biker eigentlich machen. Auch der Schirmherr des Bikerfestes, Bürgermeister Max Leitterstorf, ließ es sich nicht nehmen, einen Besuch abzustatten und die Spendenbüchse zu füllen.

Viele interessante Gespräche wurden geführt. Eine überwältigende Mehrheit der Besucher lobte die Biker für ihr Engagement und spendete. Aber es gab auch „Ausreißer“, z.B. den Kommentar: „warum soll ich spenden? Soll sich doch der Staat drum kümmern, der macht sowieso zu wenig.“ In der Schule hätte ein Lehrer nun gesagt: Thema verfehlt. Selbstverständlich erfüllt die Kommune ihre Aufgaben zur Finanzierung und Ausstattung der Feuerwehr. Der ausdrückliche Wunsch der Jugendfeuerwehr waren „eine ausreichende Anzahl bedruckter T-Shirts“ für die Jugendfeuerwehr, um auch bei Freizeitaktivitäten, ganz im Sinne der corporate identity, zu dokumentieren: ich bin dabei! Mit dem hervorragenden Spendenergebnis bei der Präsentation, sowie den bisher eingegangen Spenden über die Homepage (https://www.bundespolizeibiker.de), steht inzwischen ein guter vierstelliger Betrag zur Verfügung, der den Wunsch der Feuerwehrjugend realisierbar erscheinen lässt.

Bis zum 8. Juni wird weiter gesammelt und am Abend um 21 Uhr wird dann das Geheimnis gelüftet und der Scheck feierlich überreicht. Merken Sie sich das Datum: ob Motorradfahrer oder nicht – beim Programm ab 18 Uhr bis Mitternacht ist Jeder und Jede willkommen.

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner