18.9 C
Siegburg
Dienstag, 23. Juli 2024

Sommerfest der KG Husaren Grün-Weiß e. V.

Datum:

Ein Wechselbad der Gefühle

Bei gutem Wetter starteten die Husaren am Freitag ihr Sommerfest. Zu Beginn begrüßten Präsident Karl-Heinz Boss und der 1. Vorsitzende Michael Hennecken viele befreundete Vereine und Vertreter der Politik. Im Anschluss sorgte die Band Mad Memories von Anfang an für gute Laune und Partystimmung auf dem Adolf-Kolping-Platz.

Bedingt durch einen SEK-Einsatz in einem benachbarten Haus musste jedoch kurze Zeit später die Musik pausieren und schlussendlich wurde der Festplatz durch die Ordnungshüter aufgrund der Gefahrenlage geräumt.

Die Husaren und ihre Gäste gingen daraufhin spontan in das benachbarte Clubheim des STV Siegburg, wo dann ausgelassen weiter gefeiert wurde. Die Bandmitglieder der Mad Memories liehen sich eine Gitarre aus der Nachbarschaft und boten ein improvisiertes A-cappella-Konzert vor der Tür des Clubheims, wo viel gesungen und geschunkelt wurde.

Samstag ging es dann um 18 Uhr weiter. Die Band Pink Panta heizte den Gästen ein, die in absoluter Feierlaune waren.

Geplant unterbrochen wurde das Konzert, um das Fußballspiel der Deutschen Nationalmannschaft auf der großen LED Videowand zu schauen. Die Spannung war groß und es wurde lautstark mitgefiebert. Natürlich wurde auch der diesjährige EM-Hit Major Tom angestimmt. Ebenso war man sich gesangstechnisch einig, dass Pyrotechnik kein Verbrechen sei. Diesmal gab es eine Unterbrechung der anderen Art, da Gewitter und Starkregen in Dortmund zu einer Spielunterbrechung führten. Hier bewies auch die Band Pink Panta ihr Improvisationstalent und kam zurück auf die Bühne, um die ungeplante Unterbrechung musikalisch zu überbrücken.

Wieder angepfiffen, wurde das Spiel, trotz des einsetzenden Regens, weiterverfolgt. Keiner verließ den Platz, alle rückten zusammen und trotzten dem Regen. Der JGV Brückberg stellte ein eigenes, zusätzlich zu den vielen vorhandenen Zelten auf, um auf keinen Fall den Tisch mit der für sie eigens zur Verfügung gestellten Zapfanlage verlassen zu müssen.

Nach dem Spiel wurde noch gemütlich bis in die späten Abendstunden weiter gefeiert.

Am Sonntag musste dann die schwere Entscheidung getroffen werden, den karnevalistischen Frühshoppen auf Grund von Unwetterwarnungen abzusagen. Die Gesundheit der Gäste und der Vereinsmitglieder steht bei uns immer im Vordergrund.

Alles in allem war es ein Wechselbad der Gefühle an diesem Wochenende. So haben die Husaren ihr Sommerfest auch noch nie gefeiert.

Weitere Artikel

Einfache Stellensuche im Internet

Vielfältig: Ausbildung im Technischen Handel Viele Schulabgehende suchen eine Ausbildung nahe ihrem Wohnort. Grund genug für den VTH Verband Technischer Handel e.V., ab sofort eine...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Notdienst-Apotheken

Gottesdiensttermine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner