13.7 C
Siegburg
Montag, 15. Juli 2024

Seniorenausflug der Bürgergemeinschaft Deichhaus

Datum:

Straßburg – Elsässer Weinstraße – Colmar – Mainz waren die Stationen des diesjährigen Seniorenausfluges der Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus. Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Bürgergemeinschaft war in diesem Jahr der übliche eintägige Seniorenausflug auf vier Tage ausgedehnt worden. Mit einem kräftigen Zuschuss der Siegburger Paul-und-Helena-Schmitz-Stiftung war vom Organisator der Tour, Wolfgang Voges, ein preisgünstiges und zugleich tolles Angebot gemacht worden, dem 39 Seniorinnen und Senioren folgten. Am ersten Abend wurde die Offenburger Altstadt, wo man im Ibis Hotel für drei Nächte untergebracht war, erobert. Der Höhepunkt dieses Tages war sicherlich ein Mitsing-Konzert mit Manfred Janz an der Gitarre, bei dem die anderen Hotelgäste, eine Gruppe aus Nürnberg und eine große Reisegruppe aus den Niederlanden, dank der mitgebrachten Liederbücher mit einstimmen konnten. Am zweiten Tag stand Straßburg auf dem Programm. Nach Führung im Straßburger Münster und Stadtbesichtigung fuhr man auf der Ill mit dem Boot durch die Straßburger Altstadt, genannt Petit France, weiter zum Europa-Parlament. Es folgte eine informative Besichtigung des Parlaments, insbesondere auch das Plenarsaals, und man lernte einiges über die Institutionen und die Arbeitsweise des europäischen Parlamentes. Am dritten Tag wurde das Elsass mit seiner Weinstraße erkundet. Neben der durchaus herausfordernden Busfahrt über Teile des "Route des Vines" standen schon morgens der Besuch eines Weingutes und der Besuch einer Destillerie auf dem Programm. Nachmittags besichtigte die Gruppe Colmar, natürlich wieder mit Führung. Die drittgrößte Stadt im Elsass war sicherlich ein weiterer Höhepunkt der Tour. Am vierten und letzten Tag ging es zurück nach Siegburg. Der Himmel weinte in Offenburg, als die Siegburger Seniorinnen und Senioren mit ihrem Bus zunächst nach Mainz aufbrachen. Dort standen in der Mittagszeit das Gutenberg Museum, der Dom und die Altstadt neben einer verdienten Kaffeepause auf dem Programm. Wieder in Siegburg angekommen war man sich einig: Es war eine sehr schöne Tour.

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner