14.4 C
Siegburg
Samstag, 22. Juni 2024

Entspannung und Stressreduktion durch Wandern

Datum:

Neues Kursangebot des Polizei-Sport-Vereins Siegburg 1976 e. V.

Wandern ist gut für Körper und Geist. Das ist keine neue Erkenntnis.

Aber ein vom deutschen Alpenverein entwickelter, 12-wöchiger Kurs zielt zusätzlich darauf ab, durch gezielte Übungen beim Wandern die Entspannung zu fördern, Stress-Symptome zu reduzieren, sowie die physischen und psychischen Ressourcen zu stärken. Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport hat nachgewiesen, dass die Teilnahme an diesem Kursprogramm genau diese Ziele erreichen kann. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat das Kursprogramm mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet.

Bisher haben bundesweit erst 35 Trainerinnen und Trainer die erforderlichen Qualifikationen, u. a. die DOSB-B-Lizenz mit dem Schwerpunkt Prävention und die DOSB-C-Lizenz als Bergwanderführer erworben. Der PSV Siegburg hat diesen Kurs als erster Verein außerhalb von Bayern und Baden-Württemberg seit Jahresbeginn im Programm.

Seit dem 16. März treffen sich sechs Kursteilnehmer wöchentlich zum gemeinsamen Wandern. Dabei wechseln sich acht wöchentliche Trainingseinheiten von 1,5 bis 2 Stunden mit fünf Tageswanderungen (anfangs vier, zum Schluss zehn Stunden) ab. Die Anforderungen werden entsprechend den Fortschritten der Teilnehmer von Tour zu Tour langsam gesteigert. Die Trainingseinheiten führen über die schönsten Wanderrouten im Nahbereich von Siegburg. Bei den Tageswanderungen geht es etwas weiter in die Eifel, den Westerwald und das Bergische Land. Trainer Hans-Peter Sperber kann als langjähriger Wanderführer auf ein attraktives Tourenangebot zurückgreifen. Wenn möglich, werden naturbelassene Pfade benutzt.

Nachdem etwa 2/3 des Kurses absolviert sind, gibt es nur positive Rückmeldungen. Schon unsere dritte Tageswanderung führte über fast 18 km und konnte von allen problemlos bewältigt werden. Und die vorgestellten Übungen werden mehr und mehr in den Alltag übernommen.

Aus diesem Grund plant der PSV Siegburg, einen zweiten Kurs durchzuführen. Ein unverbindliches „Schnuppertraining“ über vier Stunden findet am Samstag, 8. Juni, 9 Uhr, statt. Der eigentliche Kurs beginnt am Donnerstag, 20. Juni, 18 Uhr. Die Trainings- und Wanderzeiten, sowie weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des PSV Siegburg: https://www.psv-siegburg.de

oder telefonisch bei Hans-Peter Sperber: 01511-1801300.

Weitere Artikel

Seniorenangebot: Mit der Rikscha durch Siegburg

Ein besonderes Angebot macht künftig die Stadt Siegburg ihren Seniorinnen und Senioren: Kostenlose Rikscha-Ausfahrten durch die Stadt sollen älteren Menschen, besonders denen, die sich...

Neue Photovoltaik-Anlage: Ökostrom für Oktopus

Ein Sonnentag freut die Besucher des Oktopus-Freizeitbades nun doppelt: Die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Schwimmbaddach produziert umweltfreundlichen Strom und sorgt dafür, dass das Freibad...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner