17.8 C
Siegburg
Donnerstag, 18. Juli 2024

Tag der Arbeit auf dem Siegburger Marktplatz

Datum:

Am 1. Mai findet eine Kundgebung inklusive Familienfest und Livemusik auf dem Siegburger Martplatz statt, organisiert von der IG Metall und dem Deutschen Gewerkschaftsbund

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, wird der Siegburger Marktplatz zum Treffpunkt für alle, die sich für die Rechte und Anliegen der Arbeitnehmer einsetzen. Organisiert vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der IG Metall, findet eine Maikundgebung ganz im Zeichen des Kampfes für mehr Lohn, Freizeit und Sicherheit im Job verbunden mit einem Familienfest und Livemusik statt:

Um 11 Uhr beginnt die Maikundgebung mit einer Begrüßungsrede von Tobias Agreiter, Abteilung Organisation, Finanzen und Personal des Deutschen Gewerkschaftsbundes NRW. Bürgermeister Stefan Rosemann wird daraufhin das Wort an die Menge richten, gefolgt von dem Hauptredner Knut Giesler, Bezirksleiter der IG Metall NRW.

Das Thema des Tages: Mehr Lohn, Sicherheit und Freizeit für Arbeitnehmer in ihren Jobs. "Diese wichtigen Themen rücken auch in der Gesellschaft immer mehr ins Zentrum der Diskussion, deshalb werden diese auch auf der Veranstaltung im Fokus stehen", betont Michael Korsmeier, Geschäftsführer der IG Metall Bonn-Rhein-Sieg.

Diese Themen auch durch den zentralen Standort in den Fokus zu rücken sei wichtig, betonte Bürgermeister Rosemann: "Ich bin froh, dass die Veranstaltung nun schon zum dritten Mal zentral auf unserem Marktplatz stattfindet. Denn ebenso zentral wie der Marktplatz, sind auch die wichtigen Themen für Arbeitnehmer, über die an diesem Tag gesprochen wird."

Judith Gövert, die Geschäftsführerin des Deutschen Gewerkschaftsbundes für die Region Köln-Bonn, fügte hinzu: "Mit dem Kampf für mehr Arbeitnehmerrechte treten wir auch für unsere demokratischen Rechte und Werte ein, denn populistische und fremdenfeindliche Parteien versuchen, Arbeitnehmerrechte dauerhaft einzuschränken, auch wenn sie das nicht immer so klar sagen." In diesem Kontext verwies sie auch auf die kommenden Europawahlen. Dort sei es besonders wichtig, dass man von seinem demokratischen Wahlrecht gebrauch mache.

Ab 12 Uhr geht die Veranstaltung dann mit einem ausgeweiteten Angebot für Familien in die nächste Runde: Dann erwartet die Besucher vielfältige Unterhaltung, angefangen von musikalischen Darbietungen wie der Big Band "Knapp daneben" und dem Kabarettisten Wilfried Schmickler bis hin zu kinderfreundlichen Attraktionen wie einer Hüpfburg und einem Kinderkarussell.

An insgesamt 15 Ständen werden Besucherinnen und Besucher ausgiebig über die wichtigsten Themen der Veranstaltung informiert. Ebenso werden Stände mit Essen und Trinken aufgebaut, dort sind dann zum Beispiel leckere Würstchen, Braten, kalte Getränke zu genießen.

Kommen Sie am 1. Mai ab 11 Uhr auf den Siegburger Marktplatz und setzen Sie ein Zeichen für bessere Löhne, mehr Sicherheit und Freizeit – "denn Arbeitnehmerprobleme sind Arbeitgeberprobleme, die es zu lösen gilt und die den allergrößten Teil der Bevölkerung etwas angehen", wie es Michael Korsmeier abschließend treffend formulierte. (pho)

Weitere Artikel

Karriere mit dem richtigen Studiengang

Hauptsache was mit Sport Sein Hobby zum Beruf zu machen klingt nach einer guten Idee. Wer im Sport arbeiten möchte, hat mit einem passgenauen Studium...

Reparieren statt Wegwerfen

Besuchen Sie uns im Repair Café Bürgergemeinschaft Siegburg-Zange e.V. in Kooperation mit Diakonie an Sieg und Rhein: Das Repair Café finden Sie in der Geschäftsstelle...

Gottesdiensttermine

Notdienst-Apotheken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner